Aktien
Singulus nach enttäuschenden Zahlen mit kräftigem Kurssturz

Aktien von Singulus Technologies haben am Mittwoch nach Vorlage von Zahlen einen kräftigen Kurssturz erlitten. Die Papiere des Herstellers von Anlagen zur CD/DVD-Produktion fielen bis 10.15 Uhr um 8,26 Prozent auf 9,89 Euro, während der TecDax um 0,25 Prozent auf 506,69 Zähler nachgab.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Singulus Technologies haben am Mittwoch nach Vorlage von Zahlen einen kräftigen Kurssturz erlitten. Die Papiere des Herstellers von Anlagen zur CD/DVD-Produktion fielen bis 10.15 Uhr um 8,26 Prozent auf 9,89 Euro, während der TecDax um 0,25 Prozent auf 506,69 Zähler nachgab.

Ein Händler in Frankfurt sagte, dass vor allem der Auftragseingang enttäuscht habe. Auch der Umsatz, das operative Ergebnis sowie der Überschuss hätten die Markterwartungen verfehlt. Die wichtigen Märkte Asien und USA dürften sich kurzfristig nicht verbessern.

Hsbc Trinkaus & Burkhardt betonten, dass die Quartalszahlen unter den Erwartungen ausgefallen seien. Auf der einen Seite sehe der Markt, dass Singulus nicht die Wachstumsstory sei, wie es sich das Management wünsche. Auf der anderen Seite sei einmal mehr demonstriert worden, dass das Geschäft von Sigulus zyklisch sei.

Die Hypovereinsbank senkte daraufhin das Kursziel von 14,00 auf 12,50 Euro. Singulus habe schwache Zahlen für das erste Quartal vorgelegt und der Auftragseingang sei "ein Desaster" gewesen, hieß es in einer ersten Reaktion. Das laufende Jahr sei für das Unternehmen ein Jahr des Übergangs, wobei aber die langfristigen Perspektiven für Singulus gut seien. Die Empfehlung "Neutral" wurde bekräftigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%