Aktien
Societe Generale hebt Basf-Ziel auf 65 Euro - Weiter 'Buy'

Die französische Bank Societe Generale (SG) hat den fairen Wert für Basf nach den überraschend gut ausgefallenen Quartalszahlen vom Vortag von 58 auf 65 Euro je Aktie erhöht. Zugleich wurde das Papier des Chemiekonzerns in einer Studie vom Donnerstag mit "Buy" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die französische Bank Societe Generale (SG) hat den fairen Wert für Basf nach den überraschend gut ausgefallenen Quartalszahlen vom Vortag von 58 auf 65 Euro je Aktie erhöht. Zugleich wurde das Papier des Chemiekonzerns in einer Studie vom Donnerstag mit "Buy" bestätigt.

"Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sich der Wachstumstrend nicht fortsetzen wird, wenn man einmal von saisonalen Effekten absieht", berichtete SG-Analyst Jeremy Davis. Er erwartet beispielsweise, dass der deutsche Chemiekonzern in China wächst. Nach Ansicht des SG-Experten sprechen darüber hinaus viele weitere Faktoren für Aufwärtspotenzial der Basf-Aktie: "Der Konzern hat seine Kosten in Europa deutlich gesenkt sowie sein Portfolio optimiert, und der Titel ist noch moderat bewertet." Der Experte rechnet damit, dass der Gewinn je Aktie in diesem Jahr bei 6,75 Euro liegen und 2006 auf 7,13 Euro steigen wird.

Gemäß der Einstufung "Buy" erwartet die SG auf Sicht von zwölf Monaten, dass die Aktie den Index um mehr als zehn Prozent schlagen wird. Analysierendes Institut Societe Generale S.A..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%