Aktien
Swiss legen um 21 Prozent zu - Lufthansa-Übernahme

Die Aktien der Swiss haben am Freitag nach Spekulationen über eine bevorstehende Übernahme durch die Deutsche Lufthansa um fast ein Viertel an Wert gewonnen. Um 10.50 Uhr betrug das Plus noch immer 21,26 Prozent auf 10,55 Schweizer Franken.

dpa-afx ZÜRICH. Die Aktien der Swiss haben am Freitag nach Spekulationen über eine bevorstehende Übernahme durch die Deutsche Lufthansa um fast ein Viertel an Wert gewonnen. Um 10.50 Uhr betrug das Plus noch immer 21,26 Prozent auf 10,55 Schweizer Franken. Zugleich gewann der marktbreite SPI 0,49 Prozent auf 4 493,08 Punkte. Zeitweise waren die Aktien bei 10,80 Franken gehandelt worden.

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) sah in einer Übernahme eine "spekulative Kurschance". Allerdings sei zu befürchten, dass es zuerst zu einer größeren Kapitalerhöhung kommen könnte. Die Risiken für den Aktionär blieben groß.

Angesichts der Übernahmephantasien scheine es eine untergeordnete Rolle zu spielen, dass im laufenden Geschäft das Vorzeichen beim Swiss-Betriebsergebnis - plus oder minus - von der Umsetzung der jüngst beschlossenen Maßnahmen abhänge, hieß es am Markt. 2004 hatte Swiss International Airlines den Nettoverlust von 687 auf 140 Mill. Schweizer Franken verringert. Zugleich war auch der Umsatz von 4,126 auf 3,642 Mrd. Franken gesunken.

Die Übernahme der angeschlagenen Fluggesellschaft Swiss durch die Lufthansa ist laut gut informierten Bankenkreisen "schon fast unter Dach und Fach". Die Verhandlungen seien schon weit gediehen, hieß es am Freitag aus den Kreisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%