Aktien
T-Online legen nach Verschmelzungsbeschluss vorbörslich zu

Die Aktie der T-Online wird am Montag zum Handelsstart deutlich fester erwartet, nachdem die Deutsche Telekom am Samstag eine Rückgliederung der Internet-Tochter in den Mutterkonzern angekündigt hatte. Bei Lang & Schwarz wurde die Aktie vorbörslich bei 9,50 Euro gehandelt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie der T-Online wird am Montag zum Handelsstart deutlich fester erwartet, nachdem die Deutsche Telekom am Samstag eine Rückgliederung der Internet-Tochter in den Mutterkonzern angekündigt hatte. Bei Lang & Schwarz wurde die Aktie vorbörslich bei 9,50 Euro gehandelt.

"Ich sehe den Preis für T-Online von 8,99 Euro als Testrakete. Das Thema dürfte uns in den kommenden Wochen noch weiter beschäftigen", ist Händler Dirk Blasberg von Lang & Schwarz überzeugt. Die Aktionäre, die in der ersten Stunde dabei waren und T-Online für 27 Euro je Aktie gekauft hätten, dürften sich "wohl zu Recht ziemlich verschaukelt fühlen", sagte er.

Marktstratege Heino Ruland von der Steubing AG sieht das Vorgehen als geschickten Schachzug der Telekom. "Ich gehe fest davon aus, dass die Telekom das durchziehen wird und der Kurs für T-Online bei 8,99 Euro bleibt, "da dies de jure nicht nötig ist". Die Telekom brauche nur 75 Prozent an T-Online erreichen, "und das wird sie auch", sagte er. Derzeit hält die Telekom 73,93 Prozent.

Zudem mache die Telekom auch ein gutes Geschäft wegen der Forderungen von 3,82 Mrd. Euro, die T-Online an die Telekom hatte. "Die kaufen nun T-Online für 2,9 Mrd. Euro zurück und alle Vermögenswerte und Forderungen gehen in den Besitz der Telekom über", sagte er.

Für den TecDax ist der Verlust von T-Online laut Ruland zudem ein "richtiges Drama", da es keinen Wert mit einer vergleichbar hohen Marktkapitalisierung gebe. "Der TecDax wird daher kräftig an Attraktivität einbüßen", sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%