Aktien
TecDax-Institutionelle vorsichtig, Private optimistisch - cognitrend

Die Stimmung unter den privaten und institutionellen TecDax-Investoren unterscheidet sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend deutlich.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung unter den privaten und institutionellen TecDax-Investoren unterscheidet sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend deutlich. "Während die privaten mehrheitlich an einen Anstieg im TecDax glauben, geben sich die institutionellen Anleger vorsichtiger", berichtete Marktbeobachterin Katrin Nink von cognitrend.

So sind 50 Prozent der Privatanleger und 34 Prozent der institutionellen Anleger zuversichtlich für den TecDax gestimmt, wie aus der Umfrage von cognitrend hervorgeht. Insgesamt stieg damit der Anteil der Optimisten um drei Prozentpunkte auf 41 Prozent.

Zu den Pessimisten zählten hingegen 25 Prozent der privaten und 56 Prozent der institutionellen Investoren - damit vergrößerte sich das Lager der Skeptiker insgesamt um zwei Punkte auf 43 Prozent. Neutral waren 25 der privaten und zehn Prozent der institutionellen Anleger eingestellt. Unter dem Strich verkleinerte sich damit das Lager der Neutralen um fünf Punkte auf 16 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%