Aktien
Texas Instruments vorbörslich unter Druck - Zwischenbericht

Aktien von Texas Instruments (TI) sind am Mittwoch nach dem Quaratszwischenbericht vom Vorabend unter Druck geraten. Die Anteile an dem US-Halbleiterhersteller verbilligten sich im vorbörslichen US-Handel um 1,68 Prozent auf 24,60 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Aktien von Texas Instruments (TI) sind am Mittwoch nach dem Quaratszwischenbericht vom Vorabend unter Druck geraten. Die Anteile an dem US-Halbleiterhersteller verbilligten sich im vorbörslichen US-Handel um 1,68 Prozent auf 24,60 Dollar. Der Future auf den S & P-500-Index wurde gleichzeitig unverändert bei 1 177,70 Punkten gehandelt. TI hatte seine Umsatzprognose für das laufende Quartal präzisiert und rechnet nun mit 3,02 Mrd. bis 3,14 Mrd. Dollar Umsatz. Analysten haben vor dem Zwischenbericht im Durchschnitt 3,10 Mrd. Dollar erwartet.

Die im Vergleich zu den aktuellen Markterwartungen enttäuschende Umsatzprognose für das vierte Quartal belaste die Aktien, sagten Börsianer. Zudem habe die Aktie in den vergangenen drei Monaten rund 40 Prozent zugelegt, so dass einige Anleger auf dem aktuellen Niveau Gewinne mitnähmen. Nach dem positiven Quartalszwischenbericht von Intel in der Vorwoche hätten zudem einige Anleger auf eine Erhöhung der Prognosen auch von TI spekuliert, sagten Händler.

Piper Jaffray wertet den Zwischenbericht "uneinheitlich". Die Umsätze im Mobilfunkbereich seien weiter stark geblieben, während sich standardisierte Produkte wie erwartet schwach entwickelt hätten. Im Halbleiterbereich bremse die anhaltende Korrektur bei den Lagerbeständen vor allem auch bei den Standardprodukten. Insgesamt passe der Zwischenbericht in das Bild, das Wettbewerber wie Analog Devices und National Semiconductor zuletzt gezeichnet hätten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%