Aktien
Thyssen-Krupp und Salzgitter fest - Arcelor-Zahlen stützen

Aktien von Thyssen-Krupp und Salzgitter haben am Montag deutlich zugelegt. Händler verwiesen auf positive Zahlen des weltgrößten Stahlkonzerns Arcelor und optimistisch stimmende Aussagen von Thyssen-Krupp-Chef Ekkehard Schulz.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Thyssen-Krupp und Salzgitter haben am Montag deutlich zugelegt. Händler verwiesen auf positive Zahlen des weltgrößten Stahlkonzerns Arcelor und optimistisch stimmende Aussagen von Thyssen-Krupp-Chef Ekkehard Schulz.

Thyssen-Krupp-Papiere verteuerten sich gegen 10.25 Uhr um 1,32 Prozent auf 16,12 Euro, während der Leitindex Dax um 0,47 Prozent auf 4 162,89 Punkte anzog. Im MDax legten Salzgitter-Papiere um 1,20 Prozent auf 13,50 Euro zu. Der Index gewann zugleich 0,54 Prozent auf 5 227,90 Punkte.

Analyst Arne Jockusch von Merck Finck & Co begründete das Kursplus bei den deutschen Stahlwerten übereinstimmend mit den positiven Arcelor-Zahlen. Arcelor hat im abgelaufenen Quartal sein Ergebnis deutlich gesteigert. Zudem verwies der Experte auf Aussagen zur Branche. So wird der Stahlboom nach Ansicht von Konzernchef Ekkehard Schulz wegen der hohen Nachfrage aus der Volksrepublik China noch weiter anhalten. Jockusch bestätigte den Titel auf "Buy".

Auch andere Marktteilnehmer verwiesen auf die positiven Arcelor-Zahlen. "Wenn der Branchenführer gute Zahlen vorlegt, hilft dies auch den deutschen Stahlwerten", sagte ein Händler.

Ein Börsianer bezeichnete es zudem als "recht positiv", dass der Konzern seine 20-prozentige Beteiligung an dem Essener Bergbauunternehmen RAG verkaufen will.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%