Aktien
Thyssen-Krupp wegen Gewinnmitnahmen und Dividende leichter

Die Aktien von Thyssen-Krupp haben am Mittwoch trotz der positiv bewerteten Geschäftszahlen für 2003/04 deutlich nachgegeben.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von Thyssen-Krupp haben am Mittwoch trotz der positiv bewerteten Geschäftszahlen für 2003/04 deutlich nachgegeben. Händler am Frankfurter Aktienmarkt machten dafür zum einen Gewinnmitnahmen und zum anderen die enttäuschend schwache Dividendenanhebung auf 0,60 Euro verantwortlich. Die Papiere verloren bis 12.15 Uhr 1,11 Prozent auf 16,02 Euro. Der Dax verbesserte sich bis dahin um 0,36 Prozent auf 4 140,73 Punkte.

Das Vorsteuerergebnis von Thyssen-Krupp aus fortgeführten Aktivitäten habe mit 1,58 Mrd. Euro die Markterwartungen übertroffen. Das Ergebnis hatte sich auf Grund des anhaltenden Stahlbooms im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Experten hatten Prognosen in einer Spanne zwischen 1,403 bis 1,493 Mrd. Euro abgegeben.

Händler sprachen auch von Gewinnmitnahmen. Die Papiere hatten seit Ende Oktober kräftig zugelegt. Analyst Christian Obst von der Hypovereinsbank bescheinigte dem Stahlkonzern "sehr gute Zahlen". Positiv zu bewerten sei außerdem, dass das Unternehmen das Ergebnis auch im kommenden Jahr halten will. Vorstandschef Ekkehard Schulz hatte erklärt, er erwarte trotz eines Rückgangs bei der Weltkonjunktur für 2004/2 005, dass ein Vorsteuerergebnis ohne Berücksichtigung von Erlösen aus Beteiligungsverkäufen auf dem Vorjahresniveau erreicht werde.

"Die Zahlen waren o.k, ein Wermutstropfen ist allerdings der Dividendenvorschlag", sagte ein Börsianer. Auch Analyst Obst bezeichnete die Dividende als enttäuschend. Er habe 0,70 Euro je Aktie gerechnet. Die meisten Experten hatten für die Ausschüttung eine Spanne von 0,60 bis 0,70 Euro je Aktie prognostiziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%