Aktien
Tui fallen trotz guter Zahlen - 'Da macht jemand Kasse'

Tui -Aktien haben sich am Donnerstag im Mittagshandel am unteren Ende des Dax eingependelt. Die Papiere des deutschen Touristikunternehmens gaben am Tag der Bilanzvorlage für das zweite Quartal nach anfänglichen Gewinnen bis 13.45 Uhr um 1,82 Prozent auf 21,58 Euro nach.

dpa-afx FRANKFURT. Tui -Aktien haben sich am Donnerstag im Mittagshandel am unteren Ende des Dax eingependelt. Die Papiere des deutschen Touristikunternehmens gaben am Tag der Bilanzvorlage für das zweite Quartal nach anfänglichen Gewinnen bis 13.45 Uhr um 1,82 Prozent auf 21,58 Euro nach. Der Dax verlor zugleich 0,77 Prozent auf 4 952,25 Punkte. Im vorläufigen Tageshoch war der Titel bis auf 22,46 Euro gestiegen und wurde damit in der Dax-Spitzengruppe gehandelt.

Händler äußerten sich zumeist ratlos zu der markanten Kursbwegung. "Ich habe nichts gehört, was diesen starken Kursrückgang rechtfertigen würde", sagte ein Händler: "Da macht jemand Kasse". Der Ausblick sei ebenso wie die Zahlen gut ausgefallen. "Und auch die Preisqualität stimmt", sagte er. Zudem werde für den Oktober ein Finanzrating erwartet, was wichtig sei für die Finanzierungskosten, fügte er an.

Ähnlich positiv äußerte sich Analyst Nils Lesser von der Münchener Privatbank Merck, Finck & Co. Gerade die Buchungszahlen legten ein starkes drittes Quartal nahe, hieß es in seiner Einschätzung. Die Zahlen nannte er "sehr solide". Er erneuerte zugleich seine Kaufempfehlung "Buy" und setzte das Kursziel auf 23 Euro.

Der um Sondereffekte und die neue Ifrs-Bilanzierung bereinigte operative Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (Ebta) stieg bei Tui im zweiten Quartal den Angaben zufolge um 25 Prozent auf 140 (Vorjahr: 112) Mill. Euro. Der Umsatz erhöhte sich auf 4,70 (4,54) Mrd. Euro. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten mit einem Ebta von 125,37 Mill. Euro und einem Umsatz von 4,66 Mrd. Euro gerechnet. Das Konzernergebnis stieg auf 136,6 (130,5) Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%