Aktien
Tui schwach - RIU verkauft wirkt nach, Seebeben ohne Einfluss

Mit einem Kursabschlag von rund einem Prozent haben die Tui-Aktien am Dienstag zu den Verlierern am deutschen Aktienmarkt gezählt. Händler und Analysten verwiesen auf den Anteilsverkauf der spanischen Hotelgruppe RIU in der Vorwoche.

dpa-afx FRANKFURT. Mit einem Kursabschlag von rund einem Prozent haben die Tui-Aktien am Dienstag zu den Verlierern am deutschen Aktienmarkt gezählt. Händler und Analysten verwiesen auf den Anteilsverkauf der spanischen Hotelgruppe RIU in der Vorwoche.

Da die Börse am Freitag und am Montag wegen der Osterfeiertage geschlossen war, wirke sich die Reaktion einzelner Investoren verzögert aus. Bis 11.20 Uhr verlor die Aktie 1,18 Prozent auf 20,86 Euro. Der Dax gab unterdessen 0,66 Prozent auf 4 314,57 Zähler nach.

"Einige Investoren fürchten offenbar, dass RIU die Anteile verkauft hat, weil sie mit einer Verschlechterung der Lage bei Tui rechnen", sagte Analyst Oliver Caspari vom Bankhaus Lampe. Er halte diese "Sorge einzelner" jedoch für unbegründet: "Die Aussagen auf der jüngsten Analystenkonferenz waren allesamt positiv", sagte Caspari. Er gehe vielmehr davon aus, dass die Spanier "die Kursperformance von 30 Prozent mitnehmen wollten".

Das neuerliche Seebeben in Asien wirke sich jedoch nach Ansicht von Händlern nicht negativ auf den Tui-Kurs aus. In den Küstengebieten Indiens und Sri Lankas lässt die Angst vor einer Flutwelle unterdessen nach. Tausende von Menschen, die nach dem Erdbeben vor Sumatra geflohen waren, kehrten am Dienstagmorgen wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurück. "Es hat bislang keine Berichte über Flutwellen in unserer Region gegeben", teilte der indische Krisenstab mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%