Aktien
UBS belässt Sprint Nextel auf „Neutral“

Die Schweizer Großbank UBS hat Sprint Nextel auf "Neutral" mit einem Kursziel von 4,50 (Schlusskurs: 4,44) Dollar belassen. Auf kurze Sicht empfehle er die Titel vor den Drittquartalszahlen zwar als "Buy", da der US-Mobilfunkkonzern nach dem Verlust von zehn Mill.

dpa-afx ZÜRICH. Die Schweizer Großbank UBS hat Sprint Nextel auf "Neutral" mit einem Kursziel von 4,50 (Schlusskurs: 4,44) Dollar belassen. Auf kurze Sicht empfehle er die Titel vor den Drittquartalszahlen zwar als "Buy", da der US-Mobilfunkkonzern nach dem Verlust von zehn Mill. Vertragskunden binnen vier Jahren nun erstmals wieder Kunden gewonnen haben sollte, schrieb Analyst John Hodulik in einer Studie vom Montag. Doch anders als bisher von ihm erwartet dürfte Sprint die Beteiligung an Clearwire - einem Spezialisten für die Wimax-Technologie, die als Alternative zur DSL-Technik und zu UMTS-Verbindungen gilt - zumindest in nächster Zukunft noch nicht konsolidieren.

Die jüngsten Aussagen des Managements ließen vermuten, dass Sprint bei Prepaid-Kunden Marktanteile gewinne, auch wenn diese Entwicklung langsamer als bisher erwartet vorankomme, so der Experte weiter. Zusammen mit den Fortschritten im Vertragskundengeschäft sollte das dazu führen, dass der Konzern den Umsatz im dritten Quartal steige. Ab 2011 rechne er zudem mit einer deutlichen Beschleunigung des Erlöstrends.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%