Aktien
UBS bestätigt Deutsche Börse nach Zahlen und Ausblick mit 'Buy 2'

dpa-afx FRANKFURT. Die UBS hat die Deutsche-Börse-Aktie nach Vorlage von "etwas besser als erwartet" ausgefallenen Quartalszahlen mit "Buy 2" bestätigt. Mit einem geschätzten Free Cash Flow (Entnahme fähiger Finanzmittelüberschuss) von 360 Mill. € sei nur ein sehr geringes Wachstum für 2004 und die kommenden Jahre im Aktienkurs eingepreist, heißt es in der Studie am Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die UBS hat die Deutsche-Börse-Aktie nach Vorlage von "etwas besser als erwartet" ausgefallenen Quartalszahlen mit "Buy 2" bestätigt. Mit einem geschätzten Free Cash Flow (Entnahme fähiger Finanzmittelüberschuss) von 360 Mill. € sei nur ein sehr geringes Wachstum für 2004 und die kommenden Jahre im Aktienkurs eingepreist, heißt es in der Studie am Dienstag.

Die Entwicklung der Aktie in den vergangenen Wochen sei schwach gewesen, nachdem schwache Handelsaktivitäten bei Aktien und Derivaten im Juli die Frage aufgeworfen hätten, ob die Jahresprognose des Börsenbetreibers erreichbar bleibe, schreibt Analystin Simone Glass. Nun habe das Management den Ausblick eines Ebit von rund 450 Mill. € im Jahr 2004 bestätigt. "Diese Prognose könnte noch untermauern werden, indem das Unternehmen einen konkreteren Einblick in das Kostenbudget des Gesamtjahres gewährt", so Glass. Sie geht davon aus, dass es niedriger liegt als die derzeitigen Markterwartungen.

Mit der Einstufung "Buy 2" geht die UBS davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent besser entwickeln wird als der Markt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%