Aktien
UBS hebt Allianz von 'Neutral' auf 'Buy' - Kursziel nun 102 Euro

UBS hat die Allianz-Aktie von "Neutral 2" auf "Buy 2" hochgestuft. Das Kursziel wurde zugleich von 86 auf 102 Euro angehoben, wie aus der Studie vom Freitag hervorgeht. Zum ersten Mal dürften alle vier Sparten im kommenden Jahr einen positiven Beitrag leisten.

dpa-afx LONDON. UBS hat die Allianz-Aktie von "Neutral 2" auf "Buy 2" hochgestuft. Das Kursziel wurde zugleich von 86 auf 102 Euro angehoben, wie aus der Studie vom Freitag hervorgeht. Zum ersten Mal dürften alle vier Sparten im kommenden Jahr einen positiven Beitrag leisten.

Die Analysten verwiesen zudem auf die von ihnen erwartete Rückkehr in die Gewinnzone in der Vermögensverwaltung und im Bankgeschäft. Angesichts der positiven Kursentwicklung der Töchter RAS in Italien und AGF in Frankreich habe sich die Allianz-Aktie zuletzt sehr schwach entwickelt.

Mit der Einstufung "Buy2" geht die UBS davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent besser entwickeln wird als der Markt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%