Aktien
UBS hebt E.ON von 'Neutral' auf 'Buy' herauf - Kursziel nun 66 €

Die Analysten der UBS haben ihre Gewinnerwartung an den Düsseldorfer Versorger E.ON angehoben und die Aktien von "Neutral" auf "Buy" angehoben. In einer am Montag in London veröffentlichten Studie hoben sie deshalb das Kursziel von 55,50 € auf 66 € an.

dpa-afx LONDON. Die Analysten der UBS haben ihre Gewinnerwartung an den Düsseldorfer Versorger E.ON angehoben und die Aktien von "Neutral" auf "Buy" angehoben. In einer am Montag in London veröffentlichten Studie hoben sie deshalb das Kursziel von 55,50 € auf 66 € an.

Der aktuelle Kurs sei gegenwärtig nicht gerechtfertigt, urteilten die Aktienexperten. Nach den jüngsten Kursverlusten werde die Aktie gegenüber der Branche und dem Konkurrenten RWE mit einem Abschlag gehandelt, der wegen der Zukunftsaussichten nicht angemessen sei.

Für das laufende Jahr hoben die Experten ihre Gewinnerwartung um 6,4 % auf 4,70 € je Aktie an und für 2005 um 19 % auf 5,64 € je Anteilsschein. Hintergrund sei der zu erwartende Preisanstieg, hieß es. Zudem rechnen die Experten mit einem größeren Gastransfer und höheren Margen bei der Durchleitung als bislang.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%