Aktien
UBS schwächer - Abgaben trotz guter Zahlen; Ausblick bremst

Aktien der UBS AG sind am Dienstag nach ihrem Quartalsbericht unter Druck geraten. Bis gegen 12.25 Uhr gaben die Papiere der größten europäische Bank bei überdurchschnittlichem Volumen 1,51 Prozent auf 94,85 Schweizer Franken ab.

dpa-afx ZÜRICH. Aktien der UBS AG sind am Dienstag nach ihrem Quartalsbericht unter Druck geraten. Bis gegen 12.25 Uhr gaben die Papiere der größten europäische Bank bei überdurchschnittlichem Volumen 1,51 Prozent auf 94,85 Schweizer Franken ab. Der Swiss-Market-Index (SMI) fiel gleichzeitig um 0,01 Prozent auf 5 923,67 Punkte.

Die UBS ist laut ihrem Bericht zum ersten Quartal nach Einschätzung von Analysten wie erwartet sehr gut ins neue Jahr gestartet. Bemängelt werd jedoch der verhaltene Ausblick sowie der Gewinnrückgang in der Sparte Investment Bank, sagten Börsianer. Auch seien gutee Zahlen mit Kursgewinnen am Vortag teilweise vorweggenommen worden. Die Bank Vontobel bezeichnet das Quartalsergebnis der UBS als gut, wobei der Reingewinn die Markterwartungen übertroffen habe. Bei den Sparten habe die UBS vor allem im Wealth Management überzeugt, während die Investment Bank etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei.

Nach Einschätzung von ZKB-Analyst Christoph Ritschard habe die Bank im ersten Quartal auch von saisonalen Effekten profitiert. Positiv auf das Quartalsergebnis habe sich der erstmalige Wegfall von Goodwillabschreibungen sowie die Auflösung von Kreditrückstellungen ausgewirkt. Der Ausblick sei nicht sehr konkret formuliert. Ritschard bestätigte die Einstufung "Übergewichten".

Helvea hat die Empfehlung für UBS-Aktien nach Zahlen mit "Buy" bestätigt. Die Schweizer Bank habe erneut "starke Ergebnisse" vorgelegt und den zuletzt positiven Branchentrend bestätigt, schrieb Analyst Peter Thorne. UBS-Titel seien im Vergleich zu den Wettbewerbern mit dem Blick auf die Werthaltigkeit, die Wachstumschancen und das weniger riskante Unternehmensprofil relativ attraktiv. Das Kursziel bleibt bei 124 Schweizer Franken. Nach der jüngsten Kursschwäche böten Finanzwerte eine gute Anlagemöglichkeit für Investoren, die nicht an einen Einbruch an den Finanzmärkten glauben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%