Aktien
UBS senkt Infineon auf 'Neutral 2' - sinkende Dram-Preise erwartet

UBS hat die Anlageempfehlung für die Aktie des Halbleiterherstellers Infineon von "Buy 2" auf "Neutral 2" herabgestuft und zugleich das Kursziel von zehn auf 8 Euro reduziert.

dpa-afx LONDON. UBS hat die Anlageempfehlung für die Aktie des Halbleiterherstellers Infineon von "Buy 2" auf "Neutral 2" herabgestuft und zugleich das Kursziel von zehn auf 8 Euro reduziert. Die Dram-Preise dürften im September ihren Höhepunkt erreichen und ab Mitte des vierten Quartals zurückgehen, hieß es in einer Studie vom Mittwoch.

Zudem bestätigten die Analysten ihre Prognose für den Verlust je Aktie (LPS) für das laufende Jahr mit 29 Cent. Für 2006 rechnen sie nicht mehr mit einem Gewinn pro Aktie (EPS) von 28 Cent, sondern nur noch mit zwei Cent.

Die Branchenexperten rechnen vor dem Hintergrund des schwächeren Weltwirtschaftswachstums und einer nachlassenden PC-Nachfrage mit einem Dram-Überangebot von 0,6 Prozent im ersten Halbjahr 2006. Auch taiwanische Hersteller wurden herabgestuft.

Belastend wirke bei einem Ölpreis von 65 Dollar pro Barrel (159 Liter) die starke Wechselbeziehung zwischen Ölpreisen, Weltwirtschaftswachstum und Dram-Umsätzen. Bereits bei einem Ölpreis von 60 Dollar pro Barrel rechnen die Analysten für 2006 mit einem Rückgang der Dram-Umsätze um neun Prozent.

Mit der Einstufung "Neutral2" rechnet die UBS damit, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent besser oder schlechter entwickeln wird als der Markt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%