Aktien
UBS stuft Aixtron auf 'Reduce' ab - Senkt Kursziel auf 3,70 Euro

(dpa-AFX) Frankfurt - Einen Tag nach der Vorlage von Zahlen hat UBS die Aixtron-Aktie < AIX.ETR > auf "Reduce" herabgestuft und das Kursziel von 6,10 auf 3,70 Euro zusammengestrichen. Der Vorstand habe die Erwartung deutlich gedämpft, dass das Unternehmen bald zur alten Profitabilität zurückkehren wird, berichtete Analyst Sven Weier in einer am Freitag in Frankfurt vorgelegten Studie. In 'Boomzeiten' habe die Bruttomarge bis zu 50 Prozent aufgewiesen.

(dpa-AFX) Frankfurt - Einen Tag nach der Vorlage von Zahlen hat UBS die Aixtron-Aktie < AIX.ETR > auf "Reduce" herabgestuft und das Kursziel von 6,10 auf 3,70 Euro zusammengestrichen. Der Vorstand habe die Erwartung deutlich gedämpft, dass das Unternehmen bald zur alten Profitabilität zurückkehren wird, berichtete Analyst Sven Weier in einer am Freitag in Frankfurt vorgelegten Studie. In 'Boomzeiten' habe die Bruttomarge bis zu 50 Prozent aufgewiesen.

Der Experte senkte nach der Analystenkonferenz sein Prognose für die Bruttogewinnspanne für 2004 von 38 auf 36 Prozent und für 2005 von 41 auf 40 Prozent. Der Ausblick für die Marge sei wegen des hohen Euro und des geänderten Produktmix' deutlich verhaltener ausgefallen. Der bisherige Bewertungsansatz, der Aixtron gegenüber den Mitbewerbern einen Prämienaufschlag zubilligte, sei somit nicht gerechtfertigt.

Für das laufende und kommende Jahr bestätigte der Experte seine Gewinnerwartung mit zwei Cent (nach Übernahmekosten für Genus) und 17 Cent. Seine Umsatzprognosen hob er für 2004 von 135 auf 140 Millionen Euro an und weitete sie für 2005 von 150 auf nunmehr 166 Millionen Euro aus. "Wir sehen eine deutliche Erholung der Gewinne", sagte der Experte. Diese sei aber bereits im Kurs berücksichtigt.

Mit seiner Einstufung "Reduce" geht Weier davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden 12 Monaten um mehr als zehn Prozent schlechter entwickeln wird als der Markt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%