Unternehmenszahlen nur aus der zweiten und dritten Reihe
Dax-Ausblick: Ifo-Index bestimmt Richtung

Der für Dienstag erwartete Ifo-Geschäftsklimaindex wird nach Einschätzung von Analysten über die Richtung des deutschen Aktienmarktes in der kommenden Woche entscheiden. Daneben werde sich wie in den vergangenen Wochen der Ölpreis stark auf die Kursentwicklung auswirken.

HB FRANKFURT. „Der Ifo-Index ist die Zahl der Woche“, sagt Aktienstratege Stefan Mitropoulos von der Bankgesellschaft Berlin. „Sein Ausgang ist so spannend, weil nicht klar ist, wie es weitergeht.“ Das Konjunkturbarometer spiegelt die Erwartungen der Unternehmen für die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Monate wider. Die entscheidende Frage sei, inwieweit sich der jüngste Ölpreisanstieg und die Spekulationen um die Erhöhung der US-Leitzinsen bereits in dem Ifo-Index niedergeschlagen haben, sagte Mitropoulos.

Auch Analyst Alfred Kaiser vom Brokerhaus MWB misst dem Ifo-Index hohe Bedeutung zu, wobei er sein Hauptaugenmerk auf die Erwartungskomponente legt. „Ich hoffe auf eine Stabilisierung“, fügte er hinzu. Bei einer Enttäuschung könnten institutionelle Anleger Investitionen auf den Prüfstand stellen.

Von Reuters befragte Analysten erwarten für Mai einen im Vergleich zum Vormonat leichten Rückgang des Ifo auf 96,10 Punkte nach zuvor 96,30 Punkten. Die Erwartungskomponente wird der durchschnittlichen Prognose zufolge auf 97,25 Stellen von 97,80 Zählern zurückgehen.

Neben dem Ifo-Index warten Investoren gespannt auf die Bekanntgabe des Konjunkturindexes der Einkaufsmanager aus dem Großraum Chicago am kommenden Freitag. Von diesem erhofften sie sich Hinweise auf die Entwicklung der US-Konjunktur.

Seite 1:

Dax-Ausblick: Ifo-Index bestimmt Richtung

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%