Aktien
US-Auto-Absatzzahlen überraschen positiv - Helabatrust

Die US-Verkaufszahlen im September haben nach Einschätzung von Helabatrust positiv überrascht. "Insgesamt lagen die US-Absatzzahlen nicht zuletzt dank des hohen Verkaufsplus des Branchenführers General Motors (GM) über den allgemeinen Erwartungen, hieß es in der Studie am Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die US-Verkaufszahlen im September haben nach Einschätzung von Helabatrust positiv überrascht. "Insgesamt lagen die US-Absatzzahlen nicht zuletzt dank des hohen Verkaufsplus des Branchenführers General Motors (GM) über den allgemeinen Erwartungen, hieß es in der Studie am Montag.

Die Lagerbestände der großen drei US-Hersteller liegen nach Ansicht von Analyst Fabian Kania aber weiterhin historisch auf einem hohen Niveau. Dies dürfte den Druck auf die Preise auch in den kommenden Monaten "maßgeblich beeinflussen". Bis auf BMW verzeichneten die deutschen Hersteller laut der Studie im September Verkaufsrückgänge. Das Wachstum bei den Münchenern werde allerdings im kommenden Jahr auf die Probe gestellt, wenn der Basiseffekt des X3, der 5er- und 6er-Reihe auslaufe. Porsche müsse in den kommenden Monaten den guten Start des neuen 911ers bestätigen.

Zu einem "neuerlichen Verkaufseinbruch" sei es bei der VW-Gruppe gekommen. Wie in den Vormonaten fiel bei der Stammmarke der Rückgang mit minus 28 Prozent höher aus als bei Audi (minus zehn Prozent zum Vorjahr). Den Ingolstädtern mache derzeit vor allem der Modellwechsel beim A6 zu schaffen, während VW auf breiter Front Absatzeinbussen hinnehmen müsse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%