Aktien
US-Vorgaben heben Infineon an Dax-Spitze

Mit deutlichem Abstand haben am Donnerstag die Aktien von Infineon den Kurszettel im Dax angeführt. Börsianern zufolge haben feste US-Vorgaben zur weiteren Erholung geführt.

dpa-afx FRANKFURT. Mit deutlichem Abstand haben am Donnerstag die Aktien von Infineon den Kurszettel im Dax angeführt. Börsianern zufolge haben feste US-Vorgaben zur weiteren Erholung geführt. Die Papiere verteuerten sich um 3,45 Prozent auf 6,89 Euro, während der Leitindex bis 10.45 Uhr um 0,71 Prozent auf 4 294,80 Punkte anzog.

Ein Aktienhändler verwies auf den festen Handelsschluss des weltgrößten Chipherstellers Intel . Zudem habe in den USA der Philadelphia Halbleiterindex am Vorabend 2,42 Prozent gewonnen. Es gebe jedoch keine Kurs bewegenden Nachrichten, führte er hinzu.

Die Aktie gelte als attraktiv bewertet, sagte ein Händler einer Frankfurter Bank. Einige Analysten sähen das Papier des Chipherstellers gar unter dem Buchwert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%