Aktien
Veolia und Vivendi fest - Verkauf von Veolia-Anteilen

Vivendi Universal hat am Donnerstag von Plänen für den Verkauf des Großteils ihres Veolia-Anteils profitiert.

dpa-afx FRANKFURT. Vivendi Universal hat am Donnerstag von Plänen für den Verkauf des Großteils ihres Veolia-Anteils profitiert. Die Anteile des Medien- und Telekomunternehmens verteuerten sich bis 13.20 Uhr um 1,46 Prozent auf 22,90 Euro, der französische Versorger Veolia legte 5,13 Prozent auf 25,20 Euro zu. Der CAC-40-Index fiel gleichzeitig um 0,47 Prozent auf 3 757,25 Punkte. Vivendi will seinen 20,3-Prozent-Anteil an Veolia um 15 Prozent reduzieren.

Der Verkauf sei seit längerem erwartet worden, hieß es bei Helabatrust in einem ersten Kommentar. Die Nettoverschuldung dürfte den Analysten zufolge mit der Transaktion um über 1,4 Mrd. Euro auf rund vier Mrd. reduziert werden. Das Aktienpaket soll nach Angaben von Videndi zum Teil von Veolia (zwei Prozent) selbst und der Großbank Societe Generale (drei Prozent) übernommen werden. Die restlichen 40,4 Mill. Aktien würde in einem beschleunigten Verkaufsverfahren am Markt platziert.

Die Platzierung der Veolia-Aktien durch Vivendi stoße auf reges Interesse am Markt, berichteten Aktienhändler in Paris. Der Veolia-Kurs werde zusätzlich von einer Erhöhung der Einstufung durch Goldman Sachs von "In-Line" auf "Outperform" gestützt. Eine weiterer Rückzug von Vivendi nehme die letzten Bedenken für eine endgültige Neubewertung einer eigenständigen Veolia-Einheit. Wenn die Risiken aus dem Aktienüberhang zurück gehen, dürften sich die Anleger wieder voll auf die Fundamentaldaten konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%