Aktien
Versatel gewinnen 23% - Übernahme-Verhandlungen mit Belgacom

Versatel-Aktien haben am Montag nach bestätigten Übernahmeverhandlungen einen kräftigen Kurssprung gemacht. Die Papiere des Anbieters von Telekommunikationsleistungen kletterten in Amsterdam bei weiter hohen Umsätzen bis 15.35 Uhr um 23,30 Prozent auf 2,17 Euro.

dpa-afx AMSTERDAM. Versatel-Aktien haben am Montag nach bestätigten Übernahmeverhandlungen einen kräftigen Kurssprung gemacht. Die Papiere des Anbieters von Telekommunikationsleistungen kletterten in Amsterdam bei weiter hohen Umsätzen bis 15.35 Uhr um 23,30 Prozent auf 2,17 Euro. Bereits am Freitag war das Papier von 1,50 auf 1,76 Euro gesprungen. Amsterdam-Exchanges-Index (AEX) stieg gleichzeitig um 0,68 Prozent auf 350,56 Punkte.

Die niederländische Versatel spricht mit der belgischen Belgacom und Talpa Capital über eine strategische Zusammenarbeit, "welche auch ein öffentliches Übernahmeangebot umfassen könnte", gab Versatel bekannt. Seit Monaten wird an der Börse über eine Übernahme von Versatel spekuliert. Nach seinem Börsengang im vergangenen Jahr will Belgacom auch im Ausland wachsen.

Die Analysten von Kempen & Co halten nun ein öffentliches Übernahmeangebot für Versatel für wahrscheinlich. Die Bestätigung, dass auch der Großaktionär Talpa in die Gespräche mit Belgacom involviert sei und der "klare strategische Sinn" einer solchen Fusion spreche für ein solches Angebot, hieß es bei dem Broker. Analysten von Petercam rechnen nach der heutigen Ankündigung mit einem Übernahmekampf um Versatel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%