Aktien
Wachovia stuft Fannie Mae nach SEC-Untersuchung auf 'Market Perform'

Die Bank Wachovia hat die Aktie des US-Hypothekenfinanzierers Fannie Mae wegen möglicher Bilanzprobleme von "Outperform" auf "Market Perform" abgestuft. Die negativen Schlagzeilen hinsichtlich einer möglichen Neuformulierung der Bilanzierung könnten den Kurs der im S & P-500-Index notierten Aktie beeinflussen, schrieben die Analysten am Donnerstag.

dpa-afx NEW YORK. Die Bank Wachovia hat die Aktie des US-Hypothekenfinanzierers Fannie Mae wegen möglicher Bilanzprobleme von "Outperform" auf "Market Perform" abgestuft. Die negativen Schlagzeilen hinsichtlich einer möglichen Neuformulierung der Bilanzierung könnten den Kurs der im S & P-500-Index notierten Aktie beeinflussen, schrieben die Analysten am Donnerstag.

Am Vortag hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass die US-Börsenaufsicht SEC eine informelle Untersuchung der Bilanzierungspraxis eingeleitet habe. Wachovia-Analyst Jim Shanahan glaubt, dass nun auch die Zukunft einiger Top-Manager bei Fannie Mae unsicher sei.

Fannie Mae hatte mitgeteilt, die SEC-Untersuchung gründe sich auch auf einen Bericht der Aufsichtsbehörde Ofheo (Office of Federal Housing Enterprise Oversight). Die Behörde habe unter anderem Abweichungen von der Gaap-Bilanzierungsregeln festgestellt, etwa bei Transaktionen mit Derivaten oder bei Sicherungsgeschäften. Zudem seien interne Kontrollen unzureichend gewesen. In der Unternehmenskultur seien stabile Gewinne über korrekte Finanzveröffentlichungen gestellt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%