Aktien
WDH Stimmung am deutschen Aktienmarkt verbessert - cognitrend

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend unter Fondsmanger verbessert. "Der schwächelnde Dollar und die vermeintlich niedrige Bewertung deutscher Aktien sorgten für Kauflaune", sagte Analyst Joachim Goldberg. Doch schon bald drohten erste Gewinnmitnahmen, die den DAX wieder unter Druck setzen könnten.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend unter Fondsmanger verbessert. "Der schwächelnde Dollar und die vermeintlich niedrige Bewertung deutscher Aktien sorgten für Kauflaune", sagte Analyst Joachim Goldberg. Doch schon bald drohten erste Gewinnmitnahmen, die den DAX wieder unter Druck setzen könnten.

Das Lager der Optimisten wuchs um 8 %punkte auf 58 %, wie aus der Umfrage von cognitrend hervorgeht. Nur noch 20 % der Anleger seien pessimistisch für den DAX. Dies seien 5 %punkte weniger als in der Vorwoche. Das Lager der neutral eingestellten ging um 3 %punkte auf 22 % zurück.

"Die jüngste Zunahme der Optimisten macht uns wieder etwas nachdenklicher", sagte Goldberg. Dem DAX dürfte bei weiteren Kurssteigerungen spätestens bei 3 950 Zählern die Luft ausgehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%