Aktien
WEB.DE gewinnen 10%; United Internet schwach - WEB-Portal

Nach dem Verkauf des Internet-Portals von WEB.DE an den Internetdienstleister United Internet hat WEB.DE sehr stark zugelegt. Bis 10.40 Uhr gewannen WEB.DE als bester Wert des Technologieindex 10,11 Prozent auf 10,02 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Nach dem Verkauf des Internet-Portals von WEB.DE an den Internetdienstleister United Internet hat WEB.DE sehr stark zugelegt. Bis 10.40 Uhr gewannen WEB.DE als bester Wert des Technologieindex 10,11 Prozent auf 10,02 Euro. Dagegen büßten United Internet 1,09 Prozent auf 22,70 Euro ein. Während WEB.DE wegen des hohen Kaufpreises ein gutes Geschäft mache, seien die Anleger von United Internet aus genau diesem Grund besorgt.

Der TecDax gab um 0,04 Prozent auf 528,87 Punkte ab. Zeitweise waren WEB-Aktien mehr als 15 Prozent fester mit 10,62 Euro gehandelt worden, während United Internet zur Eröffnung um acht Prozent auf 21,10 Euro einbrachen.

Die "recht ambitionierte" Bewertung des WEB-Portals machte equinet-Analyst Gerrit Rohleder für die starken Kursausschläge verantwortlich: "Trotz der hohen Gewinnspanne des WEB-Portals und der Tatsache, dass United Internet seine Position im Portalsegment deutlich stärkt, scheint der Kaufpreis im ersten Moment ziemlich hoch." Auch nach der Übernahme werde T-Online der größte Betreiber eines einzelnen Internetportals bleiben, weil die beiden Portal web.de und gmx.de kurzfristig kaum aufgegeben würden.

Mit dem Verkauf des Kerngeschäfts habe sich das Geschäftsmodell der Karlsruher WEB.DE komplett geändert, sagte ein Experte. Zukünftig sei die Aktie eher ein Softwaretitel. Die Analysten müssten nun ihre Prognosen ändern, nachdem 42,8 von 43 Mill. Jahresumsatz verkauft würden. Trotzdem sei der Platz im TecDax nicht unmittelbar gefährdet, weil dazu auf das Handelsvolumen und die Marktkapitalisierung des Streubesitzes geschaut werde./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%