Weit unter Ausgabepreis Rocket-Internet-Aktie stürzt ab

Mit 42,50 Euro als Ausgabepreis war Rocket Internet heute an der Börse gestartet – und hat eine eher unsanfte Landung hingelegt. Auch Zalandos Aktie fiel am zweiten Tag deutlich unter den Ausgabepreis.
Kommentieren
Die Aktie von Rocket Internet konnte die hohen Erwartungen am ersten Tag nicht erfüllen. Quelle: Reuters

Die Aktie von Rocket Internet konnte die hohen Erwartungen am ersten Tag nicht erfüllen.

(Foto: Reuters)

BerlinDie Aktie von Rocket Internet ist an ihrem ersten Börsentag tief unter den Ausgabepreis gerutscht. Das Papier schloss am Donnerstag bei 37 Euro. Die Aktie hatte am Morgen zunächst auf dem Ausgabepreis von 42,50 Euro eröffnet, dann setzte eine steile Talfahrt ein. Nach einer leichten Erholung am Nachmittag sackte der Kurs zum Schluss wieder ab.

Auch die Aktie des am Vortag gestarteten Online-Händlers Zalando fiel am Donnerstag deutlich unter den Ausgabepreis. Sie ging mit 19 Euro aus dem Handel, das war am Minus von 11,63 Prozent. Am Vortag hatte das Zalando-Papier noch auf dem Ausgabepreis von 21,50 Euro geschlossen.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Weit unter Ausgabepreis: Rocket-Internet-Aktie stürzt ab"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%