Aktien
WestLB hebt WCM wieder auf 'Neutral' - Kursziel jetzt 0,50 Euro

Die WestLB hat Aktien der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 0,20 auf 0,50 Euro angehoben.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat Aktien der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 0,20 auf 0,50 Euro angehoben. Das Unternehmen habe in einem erneuten Gespräch das Bild aufgehellt, schrieb Analyst Georg Kanders in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Erst am Freitag hatte die WestLB WCM-Titel von "Neutral" auf "Sell" und das Kursziel von 1,15 auf 0,20 Euro gesenkt.

WCM habe von einer Schweizer Bank Bargeld als Vorauszahlung für den Verkauf der Anteile an der Immobiliengesellschaft Maag Holding erhalten. Das Maag-Geschäft habe eine positive Wirkung auf die Nettoverschuldung im Jahr 2005, hieß es weiter. Zudem habe WCM weitere Informationen zu Vermögensgegenständen geliefert. So gebe es drei größere Grundstücke, die zuvor nicht bewertet worden seien.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%