Aktien
WestLB senkt Jenoptik auf 'Neutral' - IPO von M+W Zander verschoben

Die WestLB hat die Jenoptik-Aktie nach dem verschobenen Börsengang für das Halbleitergeschäft in Asien von "Outperform" auf "Neutral" gesetzt. Das Kursziel für das im TecDax notierte Technologie-Unternehmen wurde in einer Studie vom Donnerstag von zehn auf 9 Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Die WestLB hat die Jenoptik-Aktie nach dem verschobenen Börsengang für das Halbleitergeschäft in Asien von "Outperform" auf "Neutral" gesetzt. Das Kursziel für das im TecDax notierte Technologie-Unternehmen wurde in einer Studie vom Donnerstag von zehn auf 9 Euro gesenkt.

Der wegen eines schwachen Marktumfeldes aufgeschobene Börsengang von M+W Zander Facility Engineering in Singapur erhöhe das Risiko, dass es doch nicht so rasch zu der angekündigten Veränderung des Geschäftsmodells von Jenoptik komme, schrieb Analyst Michael Tappeiner. Das begrenze eine weitere überdurchschnittliche positive Entwicklung der Aktie, denn der Bereich Dienstleistungen rund um Hightech-Gebäude und -Produktionsanlagen sei gekennzeichnet von geringen Margen und hohem Kapitalaufwand.

Jenoptik habe bisher nur mitgeteilt, das Initial Public Offering (IPO) finde nicht im ersten Halbjahr 2005 statt. Aussagen, ob es in der zweiten Jahreshälfte erwartet werden könne, hätten gefehlt, so Tappeiner weiter. Jenoptik hatte am Vorabend mitgeteilt, dass seine größte Geschäftsspaarte M+W Zander die Marktbedingungen analysiere, um zu einem "geeigneteren Zeitpunkt" an die Börse gehen zu können.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%