Aktien
WestLB stellt Lufthansa nach Zahlen unter Beobachtung

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Einstufung der Lufthansa-Aktie nach Zahlen unter Beobachtung gestellt. Die "sensationelle Entwicklung" der Fluggesellschaft setze sich fort, schrieb Analyst Hartmut Moers in einer Studie vom Donnerstag.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Einstufung der Lufthansa-Aktie nach Zahlen unter Beobachtung gestellt. Die "sensationelle Entwicklung" der Fluggesellschaft setze sich fort, schrieb Analyst Hartmut Moers in einer Studie vom Donnerstag. Die Schlüsselkennzahlen des dritten Quartals hätten seine bereits extrem hohen Erwartungen erfüllt und der angehobene Jahresausblick erlaube eine weitere Aufstockung seiner jüngst erst erhöhten Prognosen.

Dies gebe der Aktie weiteren Spielraum nach oben. Nachdem die guten Nachrichten jetzt allerdings veröffentlicht seien und die Aktie zuletzt sehr gut gelaufen sei, rechnet Moers für die kommenden Wochen zunächst mit einer Verschnaufpause. Er rät daher, einige Gewinne mitzunehmen, und an schwächeren Tagen wieder einzusteigen. Seine bisherige Einstufung der Lufthansa-Aktie lag bei "Add" mit Ziel 16,80 (Kurs: 15,590) Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%