Aktien
WestLB von Bayers Agrochemie-Sparte enttäuscht

Die Analysten der WestLB haben die Aktien des Chemiekonzerns Bayer nach der Vorlage der Quartalszahlen auf "Neutral" von "Outperform" heruntergestuft.

rtr DüSSELDORF. Bayer habe insgesamt schwächer abgeschnitten als erwartet, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Kurzstudie der WestLB. Während die Pharma-Sparte überraschend starke Zahlen geliefert habe, habe die Agrochemie-Sparte Bayer CropScience enttäuscht, begründeten die Analysten den Schritt. Das Kursziel für Bayer liege bei 22 ?. Am Mittwoch büßten die Papiere 5,8 % auf 20,06 ? ein. Bayer hat den operativen Gewinn im zweiten Quartal um 80 % gesteigert, lag damit aber etwas unter den Schätzungen von Analysten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%