Aktien
ZFS schwach - Sonderbelastungen und Ermittlungen durch Spitzer

Die Aktien der Zurich Financial Services AG (ZFS) haben am Montag nach Informationen des Versicherers über Sonderbelastungen wegen der jüngsten Hurrikan-Serie nachgegeben.

dpa-afx ZÜRICH. Die Aktien der Zurich Financial Services AG (ZFS) haben am Montag nach Informationen des Versicherers über Sonderbelastungen wegen der jüngsten Hurrikan-Serie nachgegeben. Zudem würden auch die Ermittlungen des US-Generalstaatsanwalts Eliot Spitzer wegen Wettbewerbsverstößen weiter belasten, sagten Händler. Bis 12.50 Uhr büßten die Titel um 1,43 Prozent auf 164,90 Schweizer Franken ein, zugleich gab der Swiss-Market-Index (SMI) um 0,16 Prozent auf 5 353,60 Punkte nach.

Die auf Grund der Wirbelstürme von ZFS angegebenen zusätzlichen Kosten von 400 Mill. Dollar nach Steuern seien höher als erwartet, nannten Händler einen der Gründe für die Kursverluste. Die meisten Finanzinstitute wollen daher ihre Gewinnschätzungen nach unten korrigieren. Vontobel senkte die Schätzungen für den Gewinn pro Aktie für das laufende Jahr um sieben Prozent auf 22,00 Franken. Die Analysten von Lombard Odier Darier Hentsch (Lodh) nahmen sie von 22,9 auf 19 Franken zurück und senkten zudem das Kursziel von 180 auf 170 Franken. Mit den deutlichen Sonderaufwendungen, die der Versicherer im dritten Quartal verbuchen werde, sei für diese Periode nur mit einem "moderaten Gewinnbeitrag" zu rechnen, begründete Analyst Georg Marti seine Schritte.

Insgesamt erwarten die Analysten auch weiterhin keine schnelle Erholung bei den Versicherer-Titeln. Dafür verantwortlich sei vor allem "die Wühlarbeit von Eliot Spitzer", wie die Bank Wegelin schrieb.

Die Experten von Lodh sehen hier unter anderem konkrete Risiken für die ZFS, da der Versicherer in Spitzers Klageschrift erwähnt worden sei. Da die ZFS zu den fünf größten Firmen-Versicherern gehöre, würden konkrete Risiken existieren, dass die ZFS auch in einem späteren Stadium des Gerichtsverfahrens involviert sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%