Sicherheit bei der Altersversorge
Fallstricke, die bei Sparplänen zu beachten sind

Auch bei traditionellen Sparplänen gibt es einige Stolpersteine, die es zu beachten gilt. Hier sind die wichtigsten.
  • 0

Vertrags-Details
Die Sparplan-Angebote unterscheiden sich in ihrer Ausgestaltung sehr. Unter vielen schwarzen Schafen finden sich wenige, sehr gute Angebote. Ein detaillierter Vergleich zahlt sich aus. Hier sollte neben der Realverzinsung auch Kündigungsoptionen einbezogen werden.

Laufzeit
Starre, festgelegte Laufzeiten ergeben bei Banksparplänen keinen Sinn, denn sie werden meist nicht besser verzinst als solche mit flexibler Kündigungsoption.

Sonderzahlungen
Sparpläne zeichnen sich durch stetige Einzahlungen aus. Hohe Sonderzahlungen lohnen sich dagegen meist nicht, denn große, bereits vorhandene Beträge werfen auf Tages- oder Festgeldkonten wesentlich höheren Zinsen ab.

Kommentare zu " Sicherheit bei der Altersversorge: Fallstricke, die bei Sparplänen zu beachten sind"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%