Aktienmarktschwäche stützt
Deutsche Anleihen notieren fester

Die Kurse deutscher Anleihen haben am Freitag ihre deutlichen Kursgewinne vom Vortag weiter ausgebaut. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,21 Prozent auf 112,90 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 4,310 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kursverluste an den Aktienmärkten und die Verunsicherung der Märkte stützten weiter die Festverzinslichen, sagten Händler. Die Risikoaversion an den Märkten sei gestiegen. Insbesondere von der Krise am US-Hypothekenmarkt profitierten weiter die Anleihen. Auch das besser als erwartet ausgefallene Wirtschaftswachstum in den USA habe die Festverzinslichen nicht belastet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war annualisiert um 3,4 Prozent gestiegen. Experten hatten im Durchschnitt nach einem schwachen ersten Quartal ein Wachstum von 3,2 Prozent erwartet. Im ersten Quartal war die US-Wirtschaft noch um 0,6 Prozent gewachsen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%