Anleihemarkt: Indische Bond-Renditen auf 30-Monats-Tief

Anleihemarkt
Indische Bond-Renditen auf 30-Monats-Tief

Die Rendite bei zehnjährigen indischen Anleihen ist auf den tiefsten Stand seit 2010 gefallen. Zuvor war eine Anleihe-Emission abgesagt worden. Dies werteten Anleger als Zeichen, dass die Regierung wirklich sparen will.
  • 0

FrankfurtNach der Absage einer Anleihe-Emission in Indien haben Anleger bei den bereits gehandelten Papieren am Mittwoch zugegriffen. Daraufhin fiel die Rendite der richtungsweisenden zehnjährigen Bonds auf 7,78 Prozent, den tiefsten Stand seit August 2010. Investoren werteten die Absage als Zeichen, dass die Regierung mit ihren Sparbemühungen ernst mache, sagte Rentenhändler Harish Agarwal von der First Rand Bank. Bis Ende März stehe keine weitere Anleihe-Emission auf dem Terminplan.

Indien will im Steuerjahr 2013/2014 zehn Prozent mehr einsparen als ursprünglich angepeilt. Damit soll eine Herabstufung der Bonität von derzeit „BBB-" verhindert werden.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Anleihemarkt: Indische Bond-Renditen auf 30-Monats-Tief"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%