Anleihen
Abwärtstrend hält Deutschen Anleihen hält an

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse deutscher Anleihen haben bis zum Mittwochmittag ihren Abwärtstrend fortgesetzt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future büßte bis gegen 13.19 Uhr 0,11 Prozent auf 121,94 Punkte ein. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe erhöhte sich um 0,017 Punkte auf 3,274 Prozent.

"Heute ist mangels interessanter Konjunkturdaten Abwarten angesagt, bis morgen mit der EZB-Zinsentscheidung das Highlight der Woche ansteht", hieß es bei der HSH Nordbank. Belastet wurden die Festverzinslichen am Dienstag vom gestiegenen Konjunkturoptimismus in Deutschland. Die ZEW-Konjunkturerwartungen waren im Januar auf ein Zweijahreshoch geklettert. Auch die Commerzbank erwartet im Tagesverlauf nur eine enge Handelsspanne zwischen 121,82 und 122,11 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%