Anleihen
Anleihen können Kursgewinne nicht halten

Pessimistische Konjunktureinschätzungen haben am Mittwoch zunächst die Anleihekurse in Europa und den USA gestützt. Am Nachmittag gerieten die Anleihekurse jedoch leicht unter Druck.

FRANKFURT.Pessimistische Konjunktureinschätzungen haben am Mittwoch zunächst die Anleihekurse in Europa und den USA gestützt. In Deutschland fiel der Ifo-Geschäftsklimaindex im Dezember auf 103 und blieb damit hinter den Erwartungen der Volkswirte zurück. Am Nachmittag gerieten die Anleihekurse jedoch leicht unter Druck. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag einen Basispunkt höher bei 4,32 Prozent, nachdem sie zunächst bis auf 4,27 Prozent gesunken war. Für den Terminkontrakt Bund-Future ging es neun Basispunkte abwärts auf 113,10 Prozent.

Zuvor hatten bereits Äußerungen von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet den Kursanstieg gebremst. Mit Verweis auf eine überraschend hartnäckige Inflation signalisierte Trichet, dass die EZB derzeit keine Zinssenkungen plant.

In den USA schürte zunächst ein Rückgang bei den Hypothekenanträgen Konjunkturbefürchtungen. Am Nachmittag sorgte dann die US-Notenbank mit der Mitteilung, sie habe 20 Mrd. Dollar an einmonatigen Geldern über eine Auktion zugeteilt, für Kursverluste bei Anleihen. Zehnjährige Treasuries rentierten zwei Basispunkte höher mit 4,14 Prozent.

Am Primärmarkt platzierte die Bayerische Landesbank ein zweijähriges Papier. Die Laufzeit liegt bei zwei Jahren mit einem kurzen ersten Coupon, das Volumen bei 500 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%