Anleihen
Deutsche Anleihen: Freundliche Tendenz zum Wochenausklang

Der deutsche Rentenmarkt hat seine Kursgewinne am Freitag zum Wochenausklang ausgebaut. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis gegen 17.30 Uhr um 0,21 Prozent auf 121,47 Punkte zu.

dpa-afx FRANKFURT. Der deutsche Rentenmarkt hat seine Kursgewinne am Freitag zum Wochenausklang ausgebaut. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis gegen 17.30 Uhr um 0,21 Prozent auf 121,47 Punkte zu. In der laufenden Woche ist der Bund-Future damit um knapp einen Punkt gestiegen und erreichte den höchsten Stand seit dem 25. Oktober. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank am Freitag-Nachmittag um 0,011 Punkte auf 3,319 Prozent.

Der etwas abgeschwächte Preisdruck in Eurozone im November stützt Experten zufolge den Markt. Die sinkenden Ölpreise bremsten die Inflation. Die Verbraucherpreise erhöhten sich endgültigen Berechnungen zufolge zum entsprechenden Vorjahresmonat um 2,3 Prozent. Von AFX befragte Volkswirte hatten eine Bestätigung der Erstschätzung von 2,4 Prozent erwartet. Zum Vormonat sanken die Preise um 0,3 Prozent. Hier waren die Experten von Minus 0,2 Prozent ausgegangen.

Die Abschwächung der Inflation verringert Händlern zufolge den Bedarf rascher Zinserhöhungen durch die Europäische Zentralbank. Sinkende Zinserwartungen drücken in der Regel die Renditen und stützen die Kurse der Festverzinslichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%