Anleihen
Kursgewinne zum Handelsauftakt

Am deutschen Anleihenmarkt sind die Kurse der Festverzinslichen am Dienstag mit Gewinnen in den Handel gestartet. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte am Morgen um 0,09 Prozent auf 113,56 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 4,271 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Am deutschen Anleihenmarkt sind die Kurse der Festverzinslichen am Dienstag mit Gewinnen in den Handel gestartet. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte am Morgen um 0,09 Prozent auf 113,56 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 4,271 Prozent.

Für den Vormittagshandel rechnen Experten vorerst nicht mit größeren Kursbewegungen am Rentenmarkt. Bis zum Nachmittag stehen keine marktbewegenden Konjunkturdaten auf dem Programm. Daher sei "von fundamentaler Seite keine Unterstützung zu erwarten", schreiben die Experten der Landesbank Hessen-Thüringen in ihrem Morgenkommentar.

Erst im Nachmittagshandel könnten dann wichtige Konjunkturdaten aus den USA wieder Bewegung in den Handel bringen. Auf der Agenda steht die US-Handelsbilanz für Juni. Wegen der Rekordjagd beim Ölpreis rechnen die Experten der Helaba mit einem Rekorddefizit von mehr als 60 Mrd. Dollar. Im weiteren Handelsverlauf erwarten sie den Bund-Future in einer Handelsspanne zwischen 113,02 und 113,80 Punkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%