Anleihen
Schuldenkrise holt auch Spanien wieder ein

Nach dem Schock vom Vortag gibt es für Portugal am Anleihemarkt eine leichte Entspannung. Doch die Nervosität der Anleger bleibt hoch. Auch Spanien wird inzwischen wieder in Sippenhaft genommen.
  • 1

Madrid / FrankfurtDie Durchschnittsrendite für ein Papier aus Spanien mit einer Laufzeit von fünf Jahren stieg auf 4,871 Prozent, wie das spanische Finanzministerium am Donnerstag mitteilte. Bei der letzten Auktion Anfang Mai waren es noch 4,549 Prozent. Für die Laufzeit von drei Jahren fallen 4,291 Prozent an Zinsen an. Bei beiden Emissionen war die Nachfrage aber deutlich höher als das Angebot. Die dreijährige Anleihe war 2,3-fach überzeichnet, die fünfjährige sogar 2,9-fach. Im Mai lag dieser Wert noch bei 1,9.

Insgesamt nahm Spanien drei Milliarden Euro am Markt auf. Analysten zeigten sich mit der Auktion zufrieden. Vor allem die Nachfrage aus dem Inland habe die Versteigerung gestützt und somit den Druck auf Staatsanleihen durch die Herabstufung Portugals auf Ramschstatus durch die Agentur Moody's abgemildert, hieß es.

Unterdessen fielen durch die Herabstufung der Ratingagentur die Renditen für zweijährige Anleihen aus Portugal um 35 Basispunkte auf 17,28 Prozent. Bonds mit fünfjähriger Laufzeit rentierten 31 Basispunkte weniger mit 16,4 Prozent, für die zehnjährigen Anleihen fiel die Rendite um neun Basispunkte auf 14,2 Prozent. Nach der Herabstufung durch Moody's am Mittwoch hatten die Renditen allerdings um mehr als vier Prozent angezogen. Zugleich stiegen die Kreditausfallversicherungen (CDS) für portugiesische Anleihen mit fünfjähriger Laufzeit nach Angaben von Markit um 95 Basispunkte auf eine Rekordhoch von 1015 Basispunkte am Donnerstag. Das bedeutet, dass es 1,015 Millionen Euro kostet, Schulden des Eurolandes in Höhe von zehn Millionen Euro abzusichern.

 

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Anleihen: Schuldenkrise holt auch Spanien wieder ein"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Hugh Hendry: "I Would Recommend You Panic"

    http://www.youtube.com/watch?v=3oZtPK6hqLU

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%