Anleihen
Starke US-Daten drücken Bund-Future

Der unerwartet starke Anstieg der US-Auftragseingänge für langlebige Güter hat den Bund-Future am Mittwoch auf ein Kontrakttief von 115,10 Punkten gedrückt.

HB FRANKFURT. Im Gegenzug kletterte die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe, die dem Bund-Future zugrunde liegt, auf ein 18-Monats-Hoch von 4,011 Prozent.

„Es sieht ganz danach aus, als ob wir eine Beschleunigung der konjunkturellen Entwicklung bekommen“, sagte Fondsmanager Sven Krause von BB Invest. Das schüre Spekulationen um weitere Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed. Stefan Schilbe, Chefvolkswirt bei HSBC Trinkaus, rechnet ebenfalls mit einer Fortsetzung des Zinserhöhungszyklus. „Ich kann mir durchaus 5,5 Prozent vorstellen, dass die Fed also nicht nur im Juni noch einmal erhöht, sondern auch im August.“ Am Markt gilt außerdem als sicher, dass die Fed die Zinsen im Mai um 25 Basispunkte auf dann fünf Prozent anheben wird.

Die US-Auftragseingänge für langlebige Güter stiegen im März um 6,1 Prozent zum Vormonat. Ohne den stark schwankenden Transportsektor lag das Plus noch bei 2,8 Prozent. In beiden Fällen lagen die Zahlen ein Vielfaches über der jeweiligen durchschnittlichen Analystenprognose. Positiv werteten Börsianer außerdem, dass die Zahlen für die Vormonatswerte nach oben revidiert wurden.

Daneben äußerten sich Börsianer enttäuscht über die schwache Nachfrage nach Bundesobligationen (Bobl-Serie 148). Die Emission mit einem Gesamtvolumen von sechs Milliarden Euro war nur etwa 1,5-fach überzeichnet - das schwächste Ergebnis seit März 2003. Als weiteren Hinweis auf die schlechte Nachfrage werteten Börsianer, dass die Bundesbank knapp 21 Prozent der Papiere mit einer Laufzeit bis 2011 zur Marktpflege zurückgehalten habe.

Der Bobl-Future lag am Nachmittag neun Ticks im Minus bei 109,20 Stellen, der Schatz-Future verlor fünf Ticks auf 104,30 Punkte. Die zehnjährige Bundesanleihe notierte 23 Ticks tiefer bei 95,990 Punkten und rentierte bei 4,005 Prozent. Der Rex-Rentenindex fiel um 0,1 Prozent auf 117,04 Stellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%