Anleihenemission

Hochtief sammelt frisches Kapital

Durch eine neue Anleihenemisson will der Baukonzern Hochtief bis zu 500 Millionen Euro frisches Kapital einsammeln. Die Laufzeit wird wohl fünf Jahre betragen. Über den Preis darf noch spekuliert werden.
Kommentieren
Ein Hochtief-Bauarbeiterhelm: Die Preisvorstellungen der neuen Anleihe liegen bei 218,5 Basispunkten über der Swapmitte. Quelle: dpa

Ein Hochtief-Bauarbeiterhelm: Die Preisvorstellungen der neuen Anleihe liegen bei 218,5 Basispunkten über der Swapmitte.

(Foto: dpa)

LondonDer Baukonzern Hochtief will bei Anleihe-Investoren frisches Kapital einsammeln. Die Bücher für die geplante Platzierung eines Euro-Bonds sind nach IFR-Informationen von Donnerstag bereits geöffnet. Die Anleihe mit einem geschätzten Volumen von 500 Millionen Euro solle eine Laufzeit von fünf Jahren haben. Die Preisvorstellungen lägen bei 218,5 Basispunkten über der Swapmitte. Die Preisfestlegung werde noch im Laufe des Tages erwartet.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Anleihenemission: Hochtief sammelt frisches Kapital"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%