Anleihenstrategie
Leoni löst Anleihen durch Anleihe ab

Das Technikunternehmen Leoni muss sich refinanzieren – und gibt dazu eine neue Anleihe aus, die über fünf Prozent rentiert.

75 Millionen Euro Anleiheschulden werden in nächster Zeit fällig, und auf Einkaufstour war das Management auch. Leoni, Spezialist für Kabel und Bordnetze, löst den Finanzbedarf durch eine neue Anleihe: Verzinst wird der bis 2013 laufende Titel mit fünf Prozent, Rendite 5,04 Prozent (Kurs 99,74 Prozent, ISIN DE000A0JRRL4).

Ein Rating besteht nicht. Macht nichts: Seit 1995 legte Leoni beim Jahresergebnis durchschnittlich 28 Prozent zu. Eigenkapitalquote: 40 Prozent, Nettofinanzschulden: 167 Millionen Euro, operativer Gewinn: 159 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%