Anleihestrategie
Bestnoten für Bank-Anleihen

KfW, die Förderbank des Bundes, und die WL-Bank gehören zu den Unternehmen, die von den Ratingagenturen hoch gelobt werden. Für Anleger ein deutliches Signal.

"Beste Schuldnerqualität mit geringstem Investitionsrisiko, hohe Resistenz gegen negative Einflüsse, unbestrittene Fähigkeit des Schuldners zu Zinszahlungen und Tilgung": Wen die Ratingagenturen so loben, den zeichnen sie mit ihrer Bestnote aus, dem dreifachen A.

Begehrt sind solche Anleihen vor allem in den aktuellen Turbulenzen, etwa die der KfW. Die Förderbank des Bundes bietet aktuell eine Anleihe mit Laufzeit bis zum 15. Juli 2009. Dass sie nur drei Jahre läuft, schützt Anleger vor starken Kursverlusten, falls der Kapitalmarktzins steigt. Kupon 3,50 Prozent, Kurs 99,54 Prozent - ergibt eine Rendite von 3,66 Prozent (ISIN DE000A0JRLV6).

In der AAA-Liga spielen auch die besonders gesicherten Pfandbriefe: So wird die WL-Bank selbst mit A bewertet, ihre Pfandbriefe mit AAA. Der 1,12-prozentige Titel (bis 8. August 2008) kostet 95,68 Prozent und rentiert mit 3,52 Prozent (ISIN DE000A0EUFM2).

Vergleichsrechner

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditonen?

   

Ratenkreditvergleich

   

Festgeldrechner

   

Tagesgeldrechner

   

Girorechner

   

Sparbriefrechner

   

Hypothekenrechner


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%