Anleihestrategie
Holcim zementiert die Rendite

Der Schweizer Zementanbieter Holcim glänzt mit guten Zahlen. Anleger profitieren von guten Renditen auch bei lang laufenden Papieren.

Ein starkes Halbjahr mit starken Zahlen für die Nummer zwei unter den Zementanbietern der Welt: 38 Prozent mehr Umsatz melden die Schweizer (umgerechnet 6,9 Milliarden Euro), dazu ein Plus von 33 Prozent beim operativen Gewinn (Ebitda; 1,8 Milliarden Euro). Trotz des weltweiten Baubooms geht das Management bescheiden zunächst nur davon aus, das langjährige durchschnittliche Gewinnwachstum von fünf Prozent zu übertreffen.

Erfreulich auch die Entwicklung der Finanzkennzahlen: Die Nettofinanzschulden sanken von 8,0 auf 7,7 Milliarden Euro oder von 89,1 auf 69,7 Prozent des Eigenkapitals. Das Eigenkapital kletterte von 9,1 auf 11,2 Milliarden Euro. Der operative Cash-Flow legte von 443 auf 523 Millionen Euro zu. Damit hat Holcim Spielraum für weiteres Wachstum. Denn die Schweizer zählen zu den größten Aufkäufern der Branche, vor allem im boomenden Asien. Und das muss finanziert werden.

Holcim-Anleihen stufen die Agenturen mit BBB+ ein. Die 4,37-prozentige Anleihe bringt beim Kurs von 99,38 Prozent eine attraktive Rendite von 4,46 Prozent. Die kann bis Ende 2014 sicher zementiert werden.

ISIN XS0207037507


VERGLEICHSRECHNER

mehr

  

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditionen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%