Anleihestrategie
Leoni auf Wachstumskurs

Als gute Kaufgelegenheit wird die aktuelle Anleihe von Leoni gewertet. Das Unternehmen ist auf Wachstumskurs.

Bislang zog der Bord- und Kabelnetzproduzent seine Strippen vorzugsweise in Autos. Jetzt aber akquirierten die Nürnberger erstmals einen Liefervertrag aus der Flugzeugindustrie: Die Tochter Leoni Special Cables übernimmt die Komplettverkabelung des neuesten Jets der Burkhart Grob Luft-und Raumfahrt. Zudem kontaktierte Leoni auch einen der ganz Großen der Branche: Mit der von Kabelproblemen gebeutelten Airbus führt Leoni erste Gespräche. Käme es zu einem Abschluss, wäre das für Leoni ein entscheidender Schritt in einen Wachstumssektor.

Aber auch ohne Luftfahrt laufen die Geschäfte des Drahtziehers prächtig: Um 33 Prozent stieg der Umsatz im ersten Halbjahr 2006 auf 989 Millionen Euro. Der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) kletterte um 56 Prozent auf 66,1 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr erhöhte der Vorstand die Umsatzprognose um 300 Millionen Euro auf zwei Milliarden Euro. Der Gewinn vor Steuern soll 125 bis 130 Millionen erreichen, im Vorjahr waren es 120 Millionen Euro. Seit Jahresbeginn 2006 sanken die Schulden von 282 auf 258 Millionen Euro, die Eigenkapitalquote liegt bei rund 40 Prozent.

Leonis bis Mitte Juli 2013 laufende fünfprozentige Anleihe bringt beim Kurs von 102,64 Prozent eine Rendite von 4,53 Prozent - angesichts der Finanzausstattung und der positiven Aussichten ein Kauf. Ein Rating besteht nicht, Analysten stufen das Papier mit BBB, also im Investmentbereich, ein. Aufträge limitieren!

ISIN DE 000A0JRRL4


VERGLEICHSRECHNER

mehr

  

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditionen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%