Anleihestrategie
Österreich glänzt mit Triple-A

Minderwertigkeitskomplexe gegenüber dem großen Nachbarn im Norden? Das war einmal. Der Alpenstaat spielt beim Rating bereits seit Langem in der AAA-Liga. Gleich zwei Agenturen (Fitch und S & P) bestätigten gerade, dass Wien weiter in der Königsklasse der Schuldner mitspielt.

Die AAA-Auszeichnung ("beste Qualität, geringstes Ausfallrisiko") schaffen von 117 Staaten bei S &P nur 20. Beeindruckt zeigen sich die Agenturen vor allem von starkem Wachstum, sinkendem Budgetdefizit und rückläufigem Schuldenstand. Besonders eindrucksvoll macht sich der Fortschritt im längerfristigen Vergleich: So zog das Wachstum zuletzt mit über drei Prozent jährlich gegenüber einem Prozent (2001)) an.

Der Schuldenstand fiel 2007 auf weniger als 60 Prozent des Sozialprodukts, 2002 lag er noch bei 66 Prozent. Das Budgetdefizit lag 2007 bei nur noch 0,8 Prozent (nach 1,4 Prozent). Deutsche Sparer profitieren von einem weiteren Vorteil, wenn sie nicht alles auf die heimische Karte setzen: Bei gleicher Sicherheit liegt die Alpenrendite gegenüber Bundespapieren höher, aktuell um 0,15 Prozentpunkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%