Anleihestrategie: Peri klettert im Rating

Anleihestrategie
Peri klettert im Rating

In der jahrelangen Schwächephase der deutschen Bauwirtschaft flüchteten viele Unternehmen ins Ausland. Wie Peri, ein Spezialist für Schalungs- und Gerüsttechnik.

Die Bayern rüsten inzwischen fast 50 Länder ein und erwirtschaften dort rund 85 Prozent des Umsatzes. Für 2006 rechnet Peri mit einem Nettoumsatz von 900 Millionen Euro (nach 761 Millionen Euro) und einer Gewinnmarge von 30 Prozent auf Basis des Betriebsergebnisses (Ebitda).

Im April 2006 erhöhte Standard & Poor’s das Rating der bis 15. Dezember 2011 laufenden 5,62-prozentigen Anleihe von BB auf BB+. Das ist noch immer im spekulativen Bereich, aber verbessern sich die Geschäfte weiter, ist der Sprung in die Investmentklasse drin. Kurs 102,56 Prozent, Rendite 5,02 Prozent.

ISIN XS0207564385

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%