Anleihestrategie
Staatsanleihen

Rund 4,30 Prozent an Rendite wirft eine zehnjährige Bundesanleihe derzeit ab. Gedanken an die merklich anziehende Inflation verschwenden insbesondere Großanleger aber nicht.

"Die Flucht in Qualität wird wegen der Finanzkrise anhalten", sagt Matthieu Louanges, Anleihe-Manager beim weltgrößten Rentenfonds Pimco. Auch Folker Hellmeyer, Chefstratege der Bremer Landesbank, erwartet 2008 kaum veränderte Langfristzinsen bei Staatspapieren in Euroland: "Die weltweit sich abschwächende Konjunktur nimmt den Inflationsdruck. Zehnjährige Staatsanleihen dürften zwischen einer Rendite von 3,80 bis 4,60 Prozent schwanken."

Die Durchschnittsprognose von 25 Banken liegt für Ende 2008 bei knapp 4,40 Prozent. Vergangenes Jahr prognostizierten die Experten einen Jahresendstand von 4,00 Prozent. Knapp, aber nicht dramatisch neben der tatsächlichen Entwicklung. Halten die Einschätzungen der Banken auch dieses Mal, müssen Anleger mit starkem Sicherheitsbedürfnis keine größeren Kursverluste fürchten.

» Weiter: Festgelder

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%