Attraktive Rendite: Portugiesische Anleihen hoch im Kurs

Attraktive Rendite
Portugiesische Anleihen hoch im Kurs

Kurz bevor Portugal den Euro-Rettungsschirm verlässt, profitiert das Land von Rendite-Jägern. Erstmals seit Anfang 2010 fiel die Verzinsung zehnjähriger Staatspapiere unter die Marke von vier Prozent.
  • 0

LissabonDie Anleger setzen wieder auf Portugal. Am Freitag fiel die Verzinsung zehnjähriger portugiesischer Staatspapiere erstmals seit Januar 2010 unter die Marke von vier Prozent. Kurz vor Verlassen des Euro-Rettungsschirms profitiere Portugal von der verzweifelten Suche nach Rendite, hieß es aus dem Handel. Da die Leitzinsen im Euroraum rekordniedrig sind und wegen der schwachen Inflation sogar noch weiter sinken könnten, haben Investoren große Probleme, Geld gewinnbringend anzulegen. Im Vergleich beispielsweise zu deutschen Bundesanleihen werfen portugiesische Titel nach Abzug der Teuerungsrate eine attraktive Rendite ab.


dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Attraktive Rendite: Portugiesische Anleihen hoch im Kurs"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%