Bondmanager Gross rechnet mit Anhebung auf bis zu zwei Prozent durch Fed
Leitzinserhöhung ist im Preis der US-Staatsanleihen bereits enthalten

Für Bill Gross, Fondsmanager des größten Anleihefonds der Welt, spiegelt die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen bereits die Erwartung auf mindestens eine Zinserhöhung durch die US-Notenbank bis zum Jahresende wider.

HB NEW YORK. „Bei 4,15 % ist das vollkommen eingepreist“, sagte Gross, der für die Allianz-Tochter Pacific Investment Management den 74 Mrd. Dollar schweren Total-Return-Fund verwaltet. Er geht davon aus, dass die US-Notenbank Fed die Zinsen auf 1,75 Prozent oder möglicherweise auf zwei Prozent anhebt und dann eine Weile unverändert lässt.

Gross hält nach eigenen Angaben bei US-Staatsanleihen Papiere mit geringerer Laufzeit als seine Benchmark. Er zieht europäische Staatsbonds wegen ihrer höheren Renditen vor. Zweijährige deutsche Papiere rentieren mit 2,58 Prozent. Das sind zehn Basispunkte mehr als vergleichbare US-Treasuries.

Die US-Wirtschaft werde im nächsten Quartal zwei bis drei Prozent wachsen, erwartet Gross. Die Abkühlung in letzter Zeit bezeichnet er in Anlehnung an Fed-Chef Alan Greenspan als eine „verlängerte Wachstumsdelle“.

Die Fed-Funds-September-Kontrakte weisen eine Rendite von 1,58 % auf. Das deutet darauf hin, dass Händler bei der nächsten zinspolitischen Fed-Sitzung am 21. September eine Zinsanhebung von derzeit 1,5 auf 1,75 % erwarten. In diesem Jahr hat die Fed bereits zweimal die Zinsen erhöht. „Das Risiko ist: Steigt die Inflation und geht die Fed auf zwei Prozent, kann bei den Treasuries – auf Basis der zehnjährigen Papiere – ein Ausverkauf beginnen“, sagte Gross.

Der Total Return Fund von Gross legte in den vergangenen vier Wochen 1,04 % zu. Für die vergangenen fünf Jahre kommt der Fonds auf einen jährlichen Wertzuwachs von 8,25 %. Damit gehört er zu den besten 5 % seiner Kategorie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%